Software für Umwelt- und Qualitätsmanagement und Arbeitsschutz

Betriebsdatenbank SARA      Preise/Bestellung

 

   






 
heimwärts

Zu den Zertifikaten

Ausgabestand:
ISO 14001:2009

ISO 9001:2008

 
Gefährdungsbeurteilung - Risikobewertung nach Nohl

Zentrales Formular zur Gefährdungsbeurteilung

Das Formular enthält alle Daten zu Prozess/Arbeitsplatz/Bereich/Tätigkeit, Anlagen und verwendeten Stoffen und alle zugehörigen Gefährdungen.
Sie erkennen den Bearbeiter und auf einen Blick den Status der Bearbeitung.
Sie sehen sofort, wo noch Maßnahmen umzusetzen sind.

 

Formular zur konkreten Beurteilung der Gefährdungen mit zusätzlicher Risikobewertung nach Nohl

Die Risikobewertung der Gefährdung als Entscheidungsgrundlage für einen Handlungsbedarf können Sie einfach durch Eingabe der Eintrittswahrscheinlichkeit (1 bis 10) und Schadensausmaß (1 bis 10) ermitteln. Es ergibt sich die Risikoprioritätszahl (RPZ).

Genauer ist die Risikobewertung nach Nohl:

Hier verwenden Sie das von vielen Experten angewandte Verfahren nach Nohl.
Die Entscheidungskriterien für Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadensauswirkung sind beschrieben.
Das Ergebnis ist eine Punktzahl nach Nohl (1 bis 7). Je nach der Größe wird der Handlungsbedarf aufgezeigt. Der Handlungsbedarf ist je nach Dringlichkeit farblich unterlegt. Bei Gelb sollten, bei Rot müssen Maßnahmen eingeleitet werden.

Suchen Sie Arbeitsschutz-Experten, die für Sie Gefährdungsbeurteilungen durchführen und dokumentieren?
-> Hier werden Sie fündig!

Die Software für die Gefährdungsbeurteilung ist Bestandteil von SARA, der Betriebsdatenbank für alle Bereiche des Umwelt- und Arbeitsschutzmanagements (Stoffe, Anlagen, Rechtsvorschriften, Abfälle, Prozesse, Gefährdungsbeurteilungen, Maßnahmen).

Hier finden Sie weitere Informationen zu SARA, die Preise und Bestellmöglichkeiten.

 

© QUMedia GbR
letzte Änderung

 

Unternehmen   Software   Download   Aktuelles   Referenzen   Kontakt   AGB   Lizenzvereinbarung Software   Impressum

heimwärts